E-SKATEBOARDSGERMANY Logo in Weiß, bestehend aus einem runden Symbol links und dem Schriftzug E-SKATEBOARDSGERMANY in Großbuchstaben rechts daneben.

E-Shortboard Kosten: Wie viel kostet ein E-Shortboard?

E-Shortboards

Suche

2024

Die Besten E-Longboards

Jetzt lesen
Ab
350€
Mann fährt auf einem E-Shortboard entlang einer Hecke, links daneben die Aufschrift E-Shortboard Kosten Wie viel kostet ein E-Shortboard.

Du interessierst dich für ein E-Shortboard? Gute Wahl, denn wer hat schon Lust darauf, auf dem Weg zu Meetings im Stau zu stehen oder auf überfüllte Öffis zu warten. Aber wie bei jeder guten Investition liegt die altbekannte Frage im Raum: Wie viel kostet der ganze Spaß eigentlich?

In diesem Ratgeber lernst du den fairen Preis von E-Shortboards kennen. Lies besser ganz zum Ende, denn mit unserer Erfahrung von über 100 reviewten E-Boards geben wir dir die beste Expertise mit auf den Weg, sodass dein neuer Alltagsbegleiter keine Fehlinvestition wird.

Das liest du hier:

Kostenüberblick: Was kostet der Einstieg ins E-Shortboard-Abenteuer?

Der Traum vom Cruisen durch die Stadt auf einem E-Shortboard ist ohne Frage verlockend – doch was bedeutet das ganze finanziell? Kurz gesagt: Die Kosten für diesen Spaß variieren stark und hängen von mehreren Faktoren ab.

Preisspanne von E-Shortboards

Generell bewegen sich die Preise für E-Shortboards zwischen 349€ und 1.099€. Diese Preisspanne reflektiert nicht nur die Marke und das Design, sondern auch die Qualität der Komponenten wie Batterie, Motor und das Deck selbst. 

Hochwertigere Materialien wie Carbonfaser und fortschrittliche technische Merkmale wie verbesserte Reichweite, höhere Geschwindigkeiten und Zusatzfunktionen können den Preis erheblich beeinflussen.

5-Kostenfaktoren-beim-E-Shortboard.webp

Beispielmodelle und ihre Preise

Um einen besseren Eindruck von den Kosten zu bekommen, betrachten wir einige spezifische Modelle:

  • WowGo Mini 2S: Ab $489.00 USD – Ein Einsteigermodell, ideal für kurze Strecken in der Stadt.
  • Teamgee H20 Mini: $349.00 (reduziert von $599.00) – Ein kompaktes Board mit guter Balance zwischen Preis und Leistung.
  • Wave-NASA: €874.60 (reduziert von €920.68) – Für Fahrer, die Wert auf Design und Performance legen.
  • Exway Wave: 736€ – Bietet eine ausgezeichnete Kombination aus Geschwindigkeit und Portabilität.
  • Evolve Stoke 2: 1.099€ – Das Premiummodell für anspruchsvolle Nutzer, die keine Kompromisse bei Qualität und Leistung eingehen wollen.
Ober-und-Unteransicht-des-Teamgee-H20-Mini-1-e1709192174824.webp

Diese Beispiele zeigen, dass für jeden Bedarf und jedes Budget ein passendes E-Shortboard zu finden ist. Die Wahl des richtigen Boards hängt davon ab, welche Aspekte Ihnen am wichtigsten sind: Sei es die Reichweite, die Geschwindigkeit, die Tragbarkeit oder einfach der Fahrspaß.

Kopie von Design ohne Titel

Bereit für den Ride deines Lebens?

Elektrische Skateboards müssen nicht viel Kosten! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir die besten Boards zu zeigen – auch für den kleinen Preis!

Wie kommt der Preis eines E Shortboards zusammen?

Beim Blick auf das Preisschild eines E-Shortboards stellt sich oft die Frage, was genau die Kosten rechtfertigt. Ein tieferer Einblick in die Kostenstruktur offenbart, dass neben den offensichtlichen Materialkosten auch Entwicklung, Produktion und Vertrieb wesentlich zum Endpreis beitragen.

Einblick in die Kostenstruktur

Die Kosten eines E-Shortboards setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen:

  • Batterie (300 – 500€): Oft das teuerste Bauteil, meist eine Lithium-Ionen-Batterie, die den notwendigen Saft für das E Shortboard liefert.
  • Deck (100 – 200€): Die harte Basis beim E Shortboard, meist aus kanadischen Ahorn – oder Carbon.
  • ESC/VESC (80 – 140€): Das elektronische Geschwindigkeitskontrollsystem ist entscheidend für die Steuerung der Beschleunigung.
  • E-Motor (80 – 140€): Die Kosten für den Motor variieren je nach Antriebsart und Leistung, der Kern des Antriebssystems.
  • Reifen (40 – 60€):Shortboards kommen eigentlich nur mit Straßenbereifung, da sie zum Offroaden höchst ungeeignet sind.
Meepo-Flow-von-vorn-seitlich-und-unten.webp

Wie schätzt man den Preis eines E Shortboards richtig ein?

Zu guter Letzt kommen wir nochmal zu einer ganz wichtigen Frage: Wie kann ich den fairen Preis eines E-Shortboards richtig einschätzen? Immerhin, wer möchte schon über den Tisch gezogen werden?

Was sollte man für wieviel bekommen?

Die folgende Aufzählung gibt dir einen guten Überblick, was du für wie viel erwarten kannst:

  • ”Schrott”-Modelle (150 $ bis 299 $): Hier sollte man die Finger von lassen. Den hinter solchen Preisen verstecken sich nur minderwertige Shortboards, die neben mickrigen Leistungsdaten auch nur eine miserable Lebensdauer aufzeigen.
  • Mittelklasse-Shortboards (300 $ bis 449 $): In dieser Preisspanne findet man die ersten ernstzunehmenden Kandidaten – zu erwarten sind hier Shortboards mit einer Reichweite bis zu 20km.
  • Oberklasse-Shortboards: (450 $ bis 899 $): Wer mit dem Gedanken spielt, das Shortboard täglich zu verwenden, sollte in diese Preisklasse investieren. Neben einer achtbaren Reichweite von 30 – 25 km sorgen auch Zusatzfunktionen wie Speed-Modes, Cruise Controll oder Push On Funktionen für entspannteres Fahren im Alltag.
  • Premium-Shortboards (über 900 $): Für Enthusiasten, die keine Kompromisse eingehen möchten. Diese Boards bieten trotz der kleinen Größe Spitzenleistungen in Geschwindigkeit (50km/h +), Reichweite (30km +) und Steigfähigkeit, unterstützt durch hochwertige Materialien und Konstruktionen. Fortgeschrittene Fahrer fühlen sich hier besonders wohl.

Fazit: So viel legst du für das perfekte Shortboard hin

Hoffentlich hast du jetzt ein klares Bild darüber, ob sich ein elektrisches Shortboard für dich lohnt. Denk daran: Qualität hat immer seinen Preis, und falls ein Angebot zu gut ist, um wahr zu sein, dann ist es das wahrscheinlich auch.

Das wichtigste nochmal zusammengefasst

Ein E-Shortboard ist eine tolle Investition für Pendler, Alltagsfahrer und Enthusiasten, die die Vorteile von einem kleinen, leicht verstaubaren E Board genießen wollen.

Die Kosten variieren von 349€ bis zu 1.099€, und für diese Preise erhalten Sie eine Palette von Produkten – von Einsteigermodellen bis hin zu High-End-Boards für anspruchsvolle Fahrer.

Die Preise für E-Shortboards beginnen bei etwa 349€ und können bis zu 1.099€ reichen. Der Preis wird durch Faktoren wie Marke, Design und Qualität der Komponenten wie Batterie, Motor und Deck beeinflusst.

Ein fairer Preis hängt von der Qualität und den Spezifikationen ab, die Sie benötigen. Modelle unter 300$ sind oft von minderer Qualität, während Mittelklasse-Modelle zwischen 300$ und 449$ liegen und Oberklasse-Modelle zwischen 450$ und 899$. Premium-Modelle kosten über 900$.

Autor

Tags :

Weitersenden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sparen & Shreden

Die Besten Coupons

Jetzt lesen
Spare Bis Zu
100€